Eugen Sadym … Die Geschichte geht weiter … Tränen der tiefsten Dankbarkeit und Freude…

 IMG-20160201-WA0003 - Kopie20160130_213559

Eugen Sadym hat immer davon geträumt einmal ein Profiboxer zu werden, ist aber für sein ganzes Leben an einen Rollstuhl gefesselt, da er an einer schweren Form der Infantilen celebralen Lähmung leidet.

Aber ungeachtet dieser Schwierigkeiten hat Eugen, seinen nun mehr dritten Boxkampf beschritten und noch einmal bewiesen, dass es nicht darauf ankommt, ob man nur begrenzte Möglichkeiten hat. Es kommt auf den eigenen Traum an bzw. den Willen diesen zu erfüllen.

Am 30.01.2016 fand eine Profiboxveranstaltung in Krasnodar statt, welche von der YFO BOX FEDERATION und der SKV Boxing gemeinsam organisiert wurde. Es gab 7 Kämpfe. An diesem Kämpfen haben Boxer verschiedenster Nationen teilgenommen, wie aus Russland, der Ukraine, Usbekistan, Armenien und Südossetien. Dieser Abend hatte einiges zu bieten. Man konnte Siege bewundern, die Tränen der Verlierer sehen und auch Knockouts haut nah erleben. Der letzte Kampf war dann ein unentschieden. Dies war ein Kampf beladen voller Hoffnungen.Eugen Sadym ist trotz seiner Behinderung nun zum dritten Mal im Ring.

Der Kampf hatte zwei Runden, die jeweils eine Minute lang waren. Direkt nach dem Unentschieden wurde Eugen ein elektrischer Rollstuhl geschenkt. Die Mittel für das Geschenk wurden im Rahmen eines Charityevents, am 18.12.15 in Pinneberg, gesammelt.

Eugen war mit dieser Überraschung bis in die tiefe seiner Seele Ergriffen. Die Tränen sind ihm über das Gesicht geflossen und wollten nicht mehr versiegen. Seine Mutter war in einem ähnlichen Zustand und war nur noch in der Lage zu sagen: „Wir hätten es nie im Leben geschafft, ihm, solch einen Rollstuhl zu kaufen und ich weiß nicht mit welchen Worten ich meinen Dank für Sie ausdrücken kann.

Eugen dankt heute noch allen, die es ermöglicht haben, dass dieser Rollstuhl angeschafft werden konnte. Und ein besonderer Dank gilt an:

FEDERATION OF PROFESSIONAL BOXING YFO & SKFO

WBC CARES

WINNER WIKING EVENT GMBH

SKV BOXING

ITS PROMOTION

JASMIN EVENT CENTER AZart-STUDIO (ELENA DUKART & SAXOPHON

ALEXANDER VAKARCHUK)

“DJ SLON & KATJA”

TANZSCHULE “HILLMANN STADE ADTV”

KATRIN BAUMGÄRTNER

“SIBIRSKIJ VJUN”

EIN GANZ BESONDERER DANK GILT „ASSORIX e.V “ , DIE DEN TRANSPORTE UND ZUSAMMENBAU DES ROLLSTUHLES ZU EUGEN MÖGLICH GEMACHT UND FINANZIERT HABEN!

Ein genauso großer Dank schön auch an die Boxer:

VINCENZO PALADINO UND TIPPGEMEINSCHAFT BOXING REVOLUTION, EDUARD GUTKNECHT-ER HAT GANZ VIEL GEHOLFEN!!!

WJATSCHESLAW TSCHIBISOW, WASILY WIEDEMANN, INA MENZER, VITALY TAJBERT, ALEXANDER JAKOB, KONSTANTIN AJRICH, UND EINE LEGENDE IM BOX-ARTUR GREGORYAN! Und genauso Vielen Dank: Peter Balakin, Lilly Schmidt, Valery Borodavko & Ekaterina Zinovev, Katharina Hering, Sergej Kowalenko, Sergej Schäffer, Alexandra Kostenko, Irene Kostenko und alle, die mit gemacht haben und unterstütz haben!

Wir alle haben Eugen dieses Geschenk gemacht, welches ihm solch eine Freude und Glück gebracht hat. Ihr alle habt Eugen gewärmt, wie ein warmer Sonnenstrahl. Wir wünschen natürlich allen nur das aller Beste und alles Glück der Welt! Bleibt Gesund und Munter.

Mit einer guten Tat, werden wir selbst auch etwas erfüllte im Leben. Erfüllt mit Freude.

Die jenigen, die Eugen helfen möchten, können sich an die offiziellen Vertreter wenden:

Lilly Schmidt, SlawaTschibisow, Irene Kostenko, Email:

fidex555@yahoo.de / Tel.: 040 532 777 36, +49 1736379321, 01722492757.

 

IE6A8569 IE6A8536k

IE6A8324 IE6A8256h IE6A8067e IE6A8247z

IE6A8289s IE6A7997dg

 

Leave a comment

Translate »